Sonntag, 24. November 2013

Wickeljacke für Caspar

In dieser Woche ist nun auch die Wickeljacke für Caspar - passend zum Pucksack- fertig geworden. Naja das "große" Teil ist schon eine Weile fertig, doch es mussten noch ein paar Fädchen verstochen werden und ich brauchte noch Kordeln.

Letztere haben mir em meisten Kopfzerbrechen bereitet...

Nehme ich Satinband, wie bei der Wickeljcke für die Enkelmaus? - da fand ich nicht die passende Farbe :-(

Dann kann ich ja mit der Wolle eine Drehkordel erstellen. - zu umständlich außerdem brauche ich vier kurze Stücke.

Naja dann eben häkeln mit dreifach gelegtem Garn und dicker Nadel - das war mein Favorit.

Und dann fiel mir ein, dass ich eine Strickkordel auch ohne das Strickliesel der Enkelmaus machen kann. Und deshalb bin ich zum Blog von Frau "Alpenrose"
gewandert und habe in ihrem Strickbuch direkt die Anleitung für den I-Cord gefunden.

Und so bekam die hübsche Jacke nach der  Anleitung von Martina Kuppler die kleinen Kordeln und zur Verzierung noch einen tollen Knopf von Ursula Markgraf. Über die Wolle muss ich nicht mehr viel sagen außer: Ich hattee sie nicht das letzte Mal auf der Nadel und sie eignet sich nicht nur für Babysachen.


Projektdaten:

  • Wickeljacke Gr. 60/62
  • Drachenwolle extradünne Merino gestrickt mit Nadel Nr. 3
  • Knopf von Urula Markgraf


Kommentar veröffentlichen