Dienstag, 15. Juli 2014

Göttlicher Geckolino

Schon lange wollte ich das Tuch "Geckolino" von Petra Neumann stricken.

Angestrickt zum Halbfinalspiel unsere Jungs in Brasilien,
dabei als Fernsehtaugliches Muster deklariert :-)


Nun ist es vollbracht.

Wolle:  120 g Ein und Alles 4fach von Drachenwolle Farbe "Zeus"
Rocallies mit Silbereinzug
gestrickt mit Nadel: 4,5 

Die wunderbare Götterfärbung "Zeus" auf Ein-und-Alles von Drachenwolle habe ich verarbeitet. Dazu ein Döschen klare Rocallies mit Silbereinzug. Diese habe ich in die letzte Lochmusterreihe eingestrickt. Nun glänzen sie mit der Farbe gemeinsam um die Wette.

Ja es macht ein bisschen mehr Arbeit diese kleinen Perlen direkt einzustricken. Ich nutze dafür eine feine Häkelnadel 0,6. Darauf "spieße" ich die Perle und ziehe diese auf die Maschenschlinge. Dann stricke ich die Maschenschlinge ganz normal ab. Bei dieser Methode ist die Perle gut auf beiden Seiten zu sehen.


Dieses Tuch habe ich an meine liebe Psychologin verschenkt. Sie begleitet mich seit fast einem Jahr auf sehr verständnisvolle wertschätzende und motivierende Weise. Nach der Flut 2013 bin ich total traumatisiert von den Ereignissen, auch aus 2002, zusammen gebrochen. Als ob das nicht genug sei eröffneten mir im Spätherbst die Ärzte, dass sie mir mit meinen Rückenbeschwerden nicht mehr weiter helfen können. Zu schwer sind bereits die Schädigungen an den Nerven und die Verwachsungen an der Wirbelsäule. Ich sollte mich auf ein Leben mit chronischen Schmerzen einstellen. Das schafft kein Mensch ohne liebevolle Begleitung. Deshalb bin ich froh eine Therapeutin wie Frau Weber gefunden zu haben.


Sie hat sich gestern sehr gefreut. Auch weil ich genau "ihre" Farben ausgesucht habe.
Das Tuch stricke ich jetzt noch einmal für mich aus 
Yak-Seide von Drachenwolle in der Farbe "Tollkirsche". 

Diese habe ich mit der gezeigten Ein&Alles in der Maschenschmiede bei Birgit Dresdner bestellt. Sie hat vor einiger Zeit den online-Versand für Drachenwolle übernommen. Sonntags bestellt - Dienstag geliefert.

Und der besondere Service sieht dann so aus:

kostenloser Wickelservice


Bis bald



Kommentar veröffentlichen