Freitag, 26. Juli 2013

Teststricken

Ich wollte schon immer einmal ein Projekt als Teststrickerin arbeiten. Und jetzt gab es die Möglichkeit für Mrs. Postcard - Kirsten Schneider solch ein Projekt zu arbeiten.

Kirsten ist noch gar nicht so lange als Designerin im Netz unterwegs.  Angefangen hat es mit Schals, dann kamen wunderschöne Tücher dazu und nun die erste Tunika im RVO  Raglan von oben.

Ich mag die Anleitungen von Kirsten und das hat viele Gründe.
  • Zum ersten fasziniert mich die Klarheit der Anleitungen. Kurz und gut verständlich.
  • Außerdem gibt es bei den Tüchern jede Menge zusätzliche Informationen zu verschiendenen Garnen und Größen der Tücher. 
  • Die Mustersätze sind einfach und meist schnell zu verarbeiten.
  • Wer selbst nicht stricken mag, der kann alle Werke bei Kirsten im Dawanda-Shop kaufen. Kirsten strickt ihre Werke selbst aus verschiedenen Garnen und in verschiedenen Größen, damit sie den Strickerinnen Rede und Antwort stehen kann.
Inzwischen gibt es eine Gruppe bei ravelry und bei Facebook. Toll zum Austausch mit anderen Strickerinnen und immer wieder finden sich KAL - Wütige, die gern gemeinsam stricken. Und es steckt natürlich an.

Sorry nun war ich abgeschweift:

Die Tunika "Sotura" wird aus 100Farbspiele gestrickt. Davon hatte ich wie bereis erwähnt noch jede Menge Bobbels auf Vorrat. Und nun stricke ich an dieser Tunika und darf hier auch davon berichten.

Die Anleitung gibt es wahrscheinlich ab Mitte August - Kirsten gönnt sich gerade ihren wohlverdienten Urlaub und wir Teststricker dürfen noch ein bisschen probieren und "rum meckern" Es gibt gar nicht viel zu meckern...eher Kleinigkeiten zu ergänzen und die wünscht sich eine Designerin. Das ist ja der Sinn des Teststrickens!



100Fabspiele Farbe Strandkiesel ; Nadel Nr. 4,0 ; Rocallies Gr. 4,5

Und hier die Blogs einiger Teststrickererinnen nicht alle führen einen Blog :-(

Sandras Basteleien mit Stempel und Handarbeiten mit Wolle

Leider haben mir noch nicht alle ihre Blogdaten gegeben. Die werden hier aber gern ergänzt. :-)

Kommentar veröffentlichen