Mittwoch, 25. September 2013

Wolle, Wolle, Wolle ...

Ja ihr Lieben bei mir drehte sich die letzten Wochen alles nur um Wolle.

Ganz speziell um DRACHENWOLLE für die ich ja in den vorherigen Posts auch viel geworben habe. Bitte versteht mich nicht falsch, ich bekomme dafür keine Zuwendungen o.ä. von Christiane und ihrem Team. Es ist mir einfach wichtig diesen Hersteller von wirklich ausgesuchter bester handgefärbter Wolle zu unterstützen.
Damit dieses kleine feine Familienunternehmen bekannter wird in der Strickwelt.

Warum? Weil ich dieses Handwerk schätze, ich die Kreativität und die Arbeit hinter den wunderschönen Farben als Kunst betrachte und weil es mir persönlich ganz viel Freude bereitet, wenn ich Drachenwolle auf der Nadel habe - Handwerkskunst eben.

Die Testangebote habe ich redlich genutzt und das will ich euch auch gern zeigen.


























Ich habe alle Wollqualitäten in den tollsten Farben gekauft. Wahnsinn - ja ich weiß!
Ich finde diesen Wahnsinn toll.

Und da der Verkauf am Sommerende der Start für etwas Neues für Christiane und ihr Team war ging es mit wunderbaren Angeboten weiter.

Die "Restbestände" des Alten mussten einfach raus - ja es musste Platz für Neues geschaffen werden. Und deshalb gab es auf einmal wieder "Drachen im Sack" und ich darf euch hier verraten die gibt es immer noch. Gefüllt mit wunderbarer Wolle aus dem Atelier Zitron und handgefärbten Strängen von Christiane auf der Zitronwolle. Eine wunderbare Qualität und ich sagte mir "Da kaufe ich keine Katze im Sack". Und genau so sah die Lieferung dann aus. Zwei Pakete Sackdrachen von denen mich die Farben gelockt haben. Und nun seht selbst.


Die Farben hießen JEANS und VIOLETT und dann erkannte ich mit Freude - das passt alles zusammen. Der Kreativität ist keine Grenze gesetzt.

Und für die kühlen und sachlichen Rechner von euch - es sind 23 Knaul "Patina" vom
Atelier Zitron. Was ich bezahlt habe ... nun ja ich liebe meine kleinen Geheimnisse, aber ihr könnt ja selbst mal nach sehen.

Vielleicht erlebt ihr auch MAGISCHE MOMENTE.

Genau DAS wünsche ich euch

Foto: Maulin - La filosofia dei catbloggers Seite (Facebook)

PS: Was sich bei Drachenwolle verändert hat erfahrt ihr im nächsten Post.
Kommentar veröffentlichen